Juristischer Werdegang

Praktische juristische Tätigkeit

 

Seit 2014

Rechtsanwältin in eigenem Anwaltsbüro

 

2012–2014
Rechtsanwältin/Rechtskonsulentin in der Anwaltskanzlei Kieser Senn Partner, Zürich

 

2000–2006
Gerichtsschreiberin am damaligen Eidgenössischen Versicherungsgericht (nun sozialrechtliche Abteilungen des Bundesgerichts)

 

1998–2000
Gerichtsschreiberin am damaligen Verwaltungsgericht (nun Kantonsgericht) des Kantons Luzern (Sozialversicherungsrecht)

 

1994

Aushilfe als Anwältin in einem Anwaltsbüro

Wissenschaftliche Tätigkeit und Lehrtätigkeit

 

Seit 2013

Lehrbeauftragte für Internationales Sozialrecht, insbesondere Freizügigkeitsabkommen, an der Universität Zürich

 

Seit 2000

Mitwirkung an und Durchführung von diversen sozialversicherungsrechtlichen Weiterbildungsveranstaltungen

 

2011–2013

Länderexpertin für die Schweiz und für Liechtenstein im EU-/EFTA-Projekt trESS (training and reporting on European Social Security)

 

2011–2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin m.b.A. an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Zentrum für Sozialrecht)

 

2006–2011

Assistenzprofessorin für Sozialversicherungsrecht an der Universität Luzern

 

2006–2007

Lehrbeauftragte für Verwaltungsrecht an der Universität Fribourg

 

1995–1998

Assistentin für Völkerrecht und Europarecht an der Universität Fribourg

Juristische Ausbildung

 

2012

Habilitation, Universität Zürich (Lehrbefugnis für Sozialversicherungsrecht und internationales Sozialrecht)

 

2003

3-monatiges Praktikum am Europäischen Gerichtshof, Luxemburg

 

2000

Doktorat, Universität Fribourg

 

1994

Anwaltspatent

 

1992–1993

Juristische Praktika (Gericht und Anwaltsbüro)

 

1988–1992

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg (zweisprachiges Lizentiat)

 

Silvia Bucher, Freiestrasse 196, 8032 Zürich, 043 497 94 39, sb@advokatur-silviabucher.ch